Buchpunkt
Oberdorfstrasse 31
CH-9100 Herisau
T 071 351 61 60
F 071 351 61 13

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag:
9 - 12.15 und 14 - 18.30 Uhr
Samstag: 9 - 16 Uhr
 
Montag geschlossen

Willkommen bei Buchpunkt – Bücher und mehr an der Oberdorfstrasse in Herisau

Willkommen auf unserer Webseite. Hier finden Sie zukünftig Neuigkeiten über uns, aus der Region und... natürlich! aus der Welt der Bücher und der Literatur. Das Herzstück unserer Webseite sind unsere persönlichen »Buchtipps, welche wir regelmässig aktualisieren – schauen Sie herein und lassen Sie sich von unserer Begeisterung für Neuerscheinungen und Klassiker anstecken – wir freuen uns, wenn Sie unsere Webseite regelmässig besuchen.

 

Neuheiten aus dem Bücherfrühling!

 

Joël Dicker «Die Geschichte der Baltimores».

Der neue Geniestreich von Joël Dicker Autor von «Die Wahrheit über Harry Quebert». Joël Dicker schafft es, dass man das Buch, einmal angefangen, nicht mehr zur Seite legen kann.

 

 

Jonas Jonasson «Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind»

Das neue Buch vom Autor des «Hundertjährigen, der aus dem Fenster stieg und verschwand».Ein hanebüchener Spass, dessen Charme man innerhalb weniger Seiten erliegt.

 

 

Yann Martel «Die hohen Berge Portugals».

Vom Autor des Bestsellers «Schiffbruch mit Tiger». Der Roman ist wunderbar, witzig, berührend, grausam und spannend.

 

 

Alpsteinkrimi-Trilogie

von Walter Burk

Nach «Doppelbindung» und «Doppelrolle» ist jetzt der dritte Teil der Trilogie «Doppelgott» erschienen.

Die Alpsteinkrimi-Trilogie umfasst drei in sich abgeschlossene Geschichten, die über ihre Protagonisten zusammenhängen. Die Kriminalfälle spielen im Alpstein, im Umfeld der drei Bergasthäuser „Plattenbödeli“, „Staubern“ und „Bollenwees“.

Gmeiner Verlag, 278 Seiten, Taschenbuch, Fr. 17.90

 

 

Kunst am Bau - Buchpunkt Skulptur

Der Steinmetz Tobias Kupferschmidt hat für unsere Buchhandlung eine Skulptur aus Nero Marquina, einem spanischen Kalkstein geschaffen, die den Eingang unserer Buchhandlung verschönert.

 

 

 

Dorfplatz Herisau Rundumbild

Herisau in 360 Grad entdecken und erleben

Durchstöbern und entdecken Sie auf virtuellen Rundgängen Herisau's Gewerbe und Kultur
» www.herisau360.ch

 

 

Aktueller Buchtipp

Fatou Diome «Der Bauch des Ozeans»

Fatou Diome erzählt in ihrem Buch, in einer fliessenden, poetischen Sprache Geschichten aus Niodor, ihrer Heimat, Geschichten aus Frankreich, Geschichten von Auswanderung, von Träumen, von Armut und Fussball. In ihrem Buch verwebt sie diese Geschichten zu einem autobiografischen Roman, in dessen Mittelpunkt ihr kleiner Bruder steht. Im kleinen Inseldorf spielt sich das Leben seit Jahrhunderten gleich ab. Die Frauen bemühen sich Tag und Nacht um das tägliche Couscous. Die Männer fangen frühmorgens ihren Fisch und sitzen den ganzen Tag unter dem Palaverbaum. Hier versammeln sich die Menschen vor dem einzigen Fernseher, eines heimgekehrten Auswanderers, und schauen sich die Fussballspiele der WM an. In den Werbespots gelangt das Paradies Europa nach Afrika. «Eis: eine Traumspeise, die man jenseits des Ozeans bekommt, in jenem fernen Paradies, in dem der kleine Dicke aus der Werbung klugerweise gleich zur Welt kam». In der Freizeit gibt es für diese Kinder nur Fussball. Echte Bälle sind selten. «Doch findig, wie alle Kinder der 3.Welt, basteln sich die Jungen welche aus Plastiktüten, die sie mit Lappen und Schwämmen ausstopfen». Das Buch ist eine wunderbare Lektüre zum Thema Emigration. Spannend, poetisch, witzig und vorurteilslos geschrieben.

ISBN: 978-3-257-23521-0
Preis: Fr. 17.90

für Sie verfasst von Ursi Kupferschmidt

weitere Buchtipps » lesen Sie hier
© 2011 Buchpunkt Herisau